@ 2019         

Wien
1/5

Beschreibung

 

Auf der Liegenschaft befand sich ein Altbau in geschlossener Bauweise, und trotz Schutzzone musste der Altbau aufgrund der schlechten Bausubstanz abgebrochen werden.

Der Neubau gliedert sich in 3 Bauteilen, einen Straßen-, Mittel- sowie Gartentrakt.
In der Erdgeschosszone des Straßen Traktes befinden sich die Nebenräume sowie die Tiefgarageneinfahrt.
Die Anlage erhält eine Tiefgarage welche extensiv begrünt wird, wodurch ein schöner uneinsichtiger Innenhof entsteht.
Aufgrund der besonderen Bebauungsbestimmungen, wird der Gartentrakt abgesenkt errichtet, wodurch Maisonettewohnungen mit direktem Gartenzugang sowohl vom Kellerwohngeschoss als auch vom Erdgeschoss möglich sind, so können die Bebauungsbestimmungen mit den Benutzeranforderungen optimal kombiniert werden.
Die Gartenwohnungen verfügen über großzügige Eigengärten, weiters rundet ein großer Gemeinschaftsgarten das Gesamtkonzept ab.